Verbraucherinformation zu Probiotika und Präbiotika sowie deren Bedeutung für die Darmgesundheit

Eine Informationsplattform der
Deutschen Gesellschaft für Mukosale Immunologie und Mikrobiom e.V.

Wussten Sie schon?

Welche der folgenden Aussagen trifft nicht zu? Damit der probiotische Effekt funktioneller Lebensmittel erzielt wird, müssen die probiotischen Produkte ...

Das 19.Jahrhundert - Die Mikrobiologie als Ausgangspunkt

Die Anfangsjahre der Probiotikforschung wurden von den französischen Biologen Louis Pasteur und Jules Francois Joubert geprägt. Die beiden Wissenschaftler machten im Jahre 1877 die Entdeckung, dass Bakterien das Wachstum von Anthrax-Bazillen (Milzbranderreger) hemmen können. Aus dieser Erkenntnis entstand erstmals das Konzept, Mikroorganismen zu therapeutischen Zwecken, das heißt zur Behandlung von Krankheiten, einzusetzen. Louis Pasteur gilt neben Robert Koch als einer der Begründer der medizinischen Mikrobiologie. Bis zu seinem Tode im Jahr 1895 war Louis Pasteur Direktor des nach ihm benannten Forschungsinstituts. Das „Institut Pasteur“, welches 1888 in Paris gegründet wurde, zählt heute zu den weltweit führenden Forschungszentren für Biologie und Medizin.

zurück